Warum Yoga so gut für Euch ist

Es gibt einen Grund, warum Yoga sich einer immer größerer Beliebtheit erfreut. Die Körperübungen, die ihren Ursprung in der Kultur Indiens haben, haben großes Suchtpotenzial. Weil Ihr mithilfe der verschiedenen Asanas (Übungen) euren Körper, Geist und die Seele in Einklang bringen könnt. Das bedeutet, dass Ihr nicht nur ordentlich ins Schwitzen kommen werdet sondern auch viel Stress abgebaut wird.

Regelmäßiges Yoga zieht also nicht nur körperliche Veränderungen mit sich, sondern sorgt auch für mehr Ruhe und Bewusstsein im Alltag. Kein Wunder das Supermodels und Stars, wie Miley Cyrus, Vanessa Hudgens & Co schon lange große Fans sind. Ihr habt Euch bisher nicht ins Yogastudio um die Ecke getraut? Dann wollen wir Euch hier noch einmal ein paar gute Gründe liefern, warum Ihr Euch endlich einen Ruck geben solltet und Yoga einmal ausprobieren solltet!

1.Yoga stärkt das Selbstbewusstsein, weil du durch die regelmäßigen Yogastunden ein ganz anderes Körperbewusstsein und Gefühl entwickelst. Du wirst staunen, was dein schöner Körper alles kann...

2.Durch regelmäßiges Yoga wird dein Körper nicht nur an Flexibilität und Stärke gewinnen, auch Verletzungen im Alltag und bei anderen sportlichen Aktivitäten lassen sich vorbeugen.

3.Yoga senkt erwiesenerweise den Blutdruck, das Level an Stresshormonen und sorgt für gute Laune. Was kann es Besseres geben !?

4.Yoga ist eine super Gelegenheit, um neue Leute und interessante Menschen kennenzulernen.

5.Viele Yoga Studios bieten auch andere interessante Veranstaltungen oder Kurse an. Wie wäre es z.B. mit einem Meditationskurs?

Emu is like WTF r u doin?!?! #ashtanga 🙏

Ein Beitrag geteilt von Miley Cyrus (@mileycyrus) am

6.Yoga bietet den bestmöglichen Ausgleich zum vielen Sitzen. Die ewigen Rückenschmerzen werden so bald der Vergangenheit angehören...

7.Yogaübungen sind auch während langen Zug-oder Flugreisen ein guter Weg um flexibel und in Bewegung zu bleiben. Sie kurbeln den Kreislauf an und helfen gegen Müdigkeit.

Good morning!!!! Kiss my ashtanga ass if you aren't voting for @hillaryclinton #imwithher #mydreamistodoyogawithHC

Ein Beitrag geteilt von Miley Cyrus (@mileycyrus) am

8.Und auch das Essen macht nach einem guten Yoga Workout wesentlich mehr Spaß.

Na, wenn das nicht wahnsinnig gute Gründe sind, noch heute mit dem Yoga anzufangen!

Everything is going to be ok in the end. If it's not ok........ It's not the end. #trust

Ein Beitrag geteilt von Rachel Brathen (@yoga_girl) am