Die coolsten Frisuren 2016

Dieses Jahr ging es mal wieder so richtig bunt zur Sache - zumindest auf den Köpfen.

Wenn wir uns einmal genauer mit den Trend Frisuren des Jahres auseinander setzten, dann fällt auf: Viel Farben und nach Möglichkeit nicht nur eine, aber ruhig auch ganz dezent. Aber wir wollen gar nicht so viel mehr beschreiben, sondern lieber die schönen Bilder der coolen Frisuren ganz für sich allein sprechen lassen:

Wirklich edel und wunderschön, die beiden Farben Rose Quartz and Serenity.

Wir sind sehr dankbar für diese wunderbaren Einhorn-Locken...

Neon-Farben hattet Ihr dringend benötigtes Comeback.

Rosé war dieses Jahr besonders auch bei den Stars sehr beliebt.

Die Balayage Technik war nach wie vor sehr beliebt.

Ihr mögt Wassermelonen? Dann seid Ihr in diesem Jahr vielleicht dem Wassermelonen-Farbtrend gefolgt.

Für diejenigen, die sich in diesem Jahr nicht für eine Farbe entscheiden konnten, gab es die zweiseitige Haarfärbung.

Die Mamor-Technik hat sich schon in den vergangenen Jahren etabliert, doch kam auch hier endlich noch mehr Farbe ins Spiel.

Besonders gut gefallen haben uns dieses Jahr diese farbigen und glitzernden Undercuts:

Dieser psychodelische Farbenmix war 2016 definitiv ein toller Hingucker - wir hoffen, dass es auch nächstes Jahr so viel Farbe zu sehen geben wird.

Metallic-Farben waren dieses Jahr auf jeden Fall der letzte Schrei!

Dieser leichte Farben-Look ist perfekt für die Dunkelhaarigen unter Euch.

Ihr wollt nicht, dass jeder gleich die Farbe auf Eurem Kopf entdeckt? Gar kein Problem, mit dem versteckten Regenbogen-Haaren:

Und natürlich Pfirsich, was für eine wunderbare Farbe.